Datenschutz

Kurz und knapp, wir wollen Sie informieren, nicht wir uns über Sie.

Deshalb nutzen wir keine Analyssoftware und setzen kein Tracking ein. Statistiken über Seitenzugriffe erfolgen ohne die Nutzung jeglicher persönliche Daten.

Gespeichert werden auschließlich die technischen Daten im Serverlog. Dies ist zum sicheren Betrieb notwendig, um zum Beispiel Hacker-Angriffe erkennen, abwehren oder verfolgen zu können. Ebenso dienen diese Daten zur Eingrenzung bei Störungen des Servers.  Da wir mit diesem Angebot keine personengebunden Daten erheben ist es uns auch nicht möglich diese mit den Daten im Logfile zu verknüpfen.     
Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung gemäß Artikel 4 Nr. 7 DSGVO siehe Impressum.

Datenspeicherung

Der Server speichert automatisch in den Server-Log-Dateien Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, Statusinformationen, anfragender Provider, übertragene Datenmenge.

Diese technischen Daten können wir nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem wöchentlich automatisch gelöscht. Sie dienen lediglich dem technischen, sicheren Betrieb des Servers und statistischen Zwecken. Die Speicherfrist beträgt 1 Woche. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.